Ausschreibung zum 5. Kunst- und Handwerkermarkt am 3. Oktober 2021 läuft.

Ein Marktstand

Am 3. Oktober 2021 ist ein neuer Anlauf. Der Markt durfte im April wegen der damaligen Corona-Schutzvorschriften nicht starten. Die damals angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben bereits ihren Standplatz gebucht und ihren Standplatz bezahlt. Der Veranstalter hofft, dass die Situation im Oktober deutlich besser ist, weil immer mehr Menschen geimpft sein werden.

Es gelten möglicherweise immer noch die AHA-Coronaregeln "Abstand einhalten, Hygieneregeln beachten, Alltagsmasken tragen". Um eine bessere Kontrolle über die Teilnehmerzahlen zu haben, wird es wieder einen Eingang und Ausgang sowie ein Eintritt von 1 Euro geben. Der Kunst- und Handwerkermarkt präsentiert sich wieder auf dem Schulhof und in der Sporthalle sowie auf der Verbindungstrecke von beiden Orten.

Die Teilnahmebedingungen und der Bewerbungsbogen für die Ausstellerinnen und Aussteller stehen hier zum Download bereit:

  1. 5. Bordenauer Kunst- und Handwerkermarkt - Marktbedingungen
  2. 5. Bordenauer Kunst- und Handwerkermarkt - Bewerbungsbogen

Hier noch einen Blick auf Berichte vergangener Bordenauer Kunst- und Hanwerkermärkte: