Projekte

Bordenauer Kinder feiern wieder Karneval

Kinderfasching 2018

Newcomer-Preis 2017

Die Stiftung Bordenau zeichnete die Jugendgruppe mit dem Newcomer-Preis aus.

Auf dem Stiftungsfest am 15. September 2018 erhält die Jugendgruppe der Dorfwerkstatt Bordenau e.V. den Newcomer-Preis für ihren Einsatz im kulturellen Bereich, insbesondere für die herausragende Leistung bei der Planung und Durchführung des Holi-Festes.

Die Erntekrone

"In Bordenau ist der Himmel blau"

Es ist vollbracht. Die Bordenauer feierten am Samstag (9.9.2017) ihr Erntefest.

Es regnete in Strömen. „Findet der Erntefestumzug heute wohl statt? war die beherrschende Frage am Vormittag.

Um 14:00 Uhr startete der Ernteumzug bei leichtem Regen. Regenkleidung geschlossen, Mützen in die Stirn gezogen. „Auf geht`s, und durch!“ war die Devise. Die ersten Gruppen setzten sich in Bewegung, und der Himmel zeigte immer stärker sein schönes Blau mit weißen Wölkchen. Die Sonne schien, und damit die Garantie, dass es auch diesmal wieder ein schönes Fest wird.

Vorsitzender der Dorfwerkstatt Bordenau

Liebe Bordenauerinnen und Bordenauer,
liebe Gäste,

machen Sie mit bei dem traditionellem Erntefest mit Umzug, Essen und Trinken, Tratsch, Spaß, Tanz, Musik und guter Laune.

Etliche Organisatoren erinnern sich noch heute gern an den Spaß als Schülerinnen oder Schüler unserer Scharnhorstgrundschule im geschmückten Wagen durch Bordenau gezogen zu werden. Was haben sie gelacht; was für ein Spaß, mit Bonbons zu werfen, und anderen damit eine Freude zu bereiten. Stolz waren sie auf ihren geschmückten Anhänger.
Heutzutage gibt es noch mehr: Ballonsteigen, Hüpfburg und viele Spiele.

Jede und jeder kann sich am Festumzug beteiligen, ob in Gruppen oder als Einzelperson im Zug oder winkend an der Straßenseite, groß oder klein, jung oder alt, ganz normal oder im "Kostüm".

Es gibt natürlich traditionsgemäß Kaffee und Kuchen/Torten im Dorfgemeinschaftshaus. Leider nicht mehr von unseren Bordenauer Landfrauen organisiert. Die Gruppe hat inzwischen ein hohes Durchschnittsalter erreicht und muss kürzer treten. Noch einmal vielen Dank für Ihren liebevollen Einsatz. Die Jugendgruppe der Dorfwerkstatt Bordenau versucht die Lücke zu schließen und freut sich, Ihre Landfrauen und alle anderen Gäste beim Kaffeee im Dorfgemeinschaftshaus verwöhnen zu können.
Viele Erwachsene haben bereits eine Kuchenspende zugesagt; allerdings fehlen uns noch etliche Spenden, um dem gewohntem Ansturm gerecht zu werden. Liebe Leserin, lieber Leser spenden Sie eine Torte oder einen Kuchen! Unser Ole Brackmann nimmt ihre Zusage gern entgegen (Tel. 0157 57904174).

Jung und alt ist wieder in Bordenau auf den Beinen.

Clowns, Karaoke, Verkleidungen und Tanzmusik bestimmen den Nachmittag und die Nacht !.

.Karneval am 25.2.2017

Die Dorfwerkstatt Bordenau veranstaltet eine Weihnachtsfeier für jung und alt.

(Mit dabei die Partner Andys Partyservice und Schefflers Eventservice)

Die Jugenddisco (ab 18.30 - 21.00) ist eintrittfrei, und die Getränke sind kostenlos! 

Die Oldie Party startet ab 21 Uhr. Eintritt 7,50 Euro.

Weihnachtsfeier 2016

 

Eine Bilddokumentation zum Erntefestumzug am 10. September 2016

Der Zug startete am Dorfteich, führte durch die Straßen Am Dorfteich, Steinweg Richtung Kirche, Am Leineufer, links in "Vor der Wakhorst", Pölitzer Straße, Masurenstraße, Bäckerstraße, Steinweg, Burgsteller Weg, Birkenweg, Bordenauer Straße bis zum Festplatz an der Scharnhorstschule.
Die Fotos hat Malte Borges zur Verfügung gestellt und sind von Hans-Jürgen Hayek bearbeitet und veröffentlicht.


Die Erntekrone
Die Erntekrone, hergerichtet von den Bordenauer Landfrauen
Gutsherr 1. Vorsitzender

Liebe Bordenauerinnen und Bordenauer,
liebe Gäste,

im Namen der Dorfwerkstatt Bordenau e.V. lade ich Sie zu unserem Bordenauer Erntefest 2016 ein.

Das Erntefest ist ein Fest, dass früher der Gutsbesitzer mit seinen Bauern, Mägden und Knechten nach eingefahrener Ernte feierte. Fröhlichkeit und Ausgelassenheit mit Musik, Tanz, Essen und Trinken war Trumpf. So soll es auch heute noch sein.
Kommen Sie. Machen Sie mit !

Jede und jeder kann sich am Festumzug beteiligen, ob in Gruppen oder als Einzelperson im Zug oder winkend an der Straßenseite, groß oder klein, jung oder alt, ganz normal oder im "Kostüm". 

Wir starten unser Erntefest am Samstag, den 10. September 2016, um 14.00 Uhr mit dem Festumzug.

Mit freundlichem Gruß
Hans-Jürgen Hayek
(1. Vorsitzender)

Unterkategorien