Projekte

Computerkurs

Regeln für den Hausgebrauch gegen Datenklau und Webgefahren

Der Vortrag richtet sich an Interessierte, die den Computer für den Hausgebrauch einsetzen und sich gefahrlos in der Online-Welt bewegen möchten. Hier werden ganz handfeste Tipps gegeben, die einen guten Sicherheitsstandard im privaten Umgang versprechen.

Leicht verdaulich, frisch.

Gesund im Alltag heißt nicht, dass man auf Genuss verzichten muss

Programmieren sie ihr Gehirn auf „gesund“:

Nehmen sie beim Essen den Geschmack und Geruch bewusst wahr, genießen sie die Speisen.

Eine dauerhafte Ernährungsumstellung hat viele Vorteile. Sie nehmen ab, sind fitter, leben gesünder und reduzieren die Gefahr für ernährungsbedingte Krankheiten wie z.B. Diabetes, Gicht oder Osteoporose. Ernährungsumstellung heißt nicht fade Schmalkost, Verzicht oder komplizierte Diätvorschriften. Mit cleverem Austauschen kann man genussvoll Kalorien einsparen ohne hungern zu müssen. Frau Borges ist Ernährungsberaterin und zur Zeit besonders zum Thema Zuckerkrankheit unterwegs.
In diesem Kurs gibt es auch Hinweise über finanzielle Unterstützungen bei prophylaktischer Beratung im Bereich Zuckerkrankheit.

Standup_in_Mardorf

Wir lernen die Grundlagen und verschiedenen Paddeltechniken .

Der gesamte Trainings- bzw. Übungsteil findet in Mardorf auf dem Steinhuder Meer statt; Treffpunkt ist immer sonntags um 10 Uhr beim "Surfers Paradies" in Mardorf.

Das erste Mal treffen wir uns am 07.04.2019 beim Kunst- und Handwerkermarkt im DGH. Dort kann man sich über den Kurs informieren und die "Arbeitsgeräte" (z.B. ein Board) anschauen sowie mit dem Kursleiter Kontakt aufnehmen.

Dorfflohmarkt Bordenau

Erster Dorfflohmarkt in Bordenau am 23. September 2018

Offizieller Beginn: 10.00 Uhr und offizielles Ende: 16.00 Uhr

Bordenauerinnen und Bordenauer sammeln ihre Flohmarktschätze und präsentieren diese auf ihren Grundstücken, vor der eigenen Haustür, in der Garage, auf der Einfahrt oder ... oder ...

Die Dorfwerkstatt Bordenau hofft auf eine rege Beteiligung der Bordenauer Ausstellerinnen und Aussteller.

Sie wirbt in Neustadt und Umgebung für einen Flohmarktbesuch in den Bordenauer Straßen. Zur Werbung werden alle möglichen Kommunikationswege genutzt.

Sicherheit im Internet

Sicherheit bei Facebook, Homebanking und Surfen

Ständig gibt es neue Viren und anderes gefährliches Gedöns im Internet.
Banditen aller Art versuchen ständig den Nutzer im Internet oder am Computer zu überfallen.
Da ist Vorsicht geboten.
Wo sind die Fallen?

Fallschirmspringer

Eine Besichtigung am Dienstag, den 27. November 2018

Der Fliegerhorst Wunstorf mit seinem Flugbetrieb gehört zum Alltag der Städte Neustadt und Wunstorf. Die neuen Transportmaschinen überqueren auch den Ortsteil Bordenau. Der Flugplatz ist über mehrere Jahre für den neuen Flugzeugtyp baulich und technisch modernisiert worden.

Über das dort stationierte Lufttransportgeschwader 62 ist Folgendes auf der Webseite der Luftwaffe zu lesen:
"Mit zukünftig 40 Airbus A400M und einem der modernsten Militärflugplätze Europas wird das Lufttransportgeschwader 62 allen Anforderungen an den Lufttransport gerecht. Mit der Auslieferung des ersten Luftfahrzeuges am 19. Dezember 2014 begann eine neue Zeitrechnung des militärischen Lufttransportes."

Hofbesichtigung

Der Rinderzuchtbetrieb Bünkemühle in Warpe

Wir besuchen den Hof Bünkemühle mit Rinderzucht, Käsereri und Hofcafé von 14.00 bis 17.00 Uhr.
Der Betrieb hat zur Zeit 500 Kühe und produziert Milch und Käse.Der Betrieb wird von der Familie Derboven bewirtschaftet. Sie haben bereits ihre Käseprodukte auf unseren Kunsthandwerkermärkten angeboten.
Der NDR hat ausführlich über den Betrieb am 5./6. März 2018 im Fernsehen informiert:

Sicherheit im Internet

Regeln für den Hausgebrauch gegen Datenklau und Webgefahren

Der Vortrag richtet sich an Teilnehmer, die den Computer für den Hausgebrauch einsetzen und sich gefahrlos in der Online-Welt bewegen möchten. Hier werden ganz handfeste Tipps gegeben, die einen guten Sicherheitsstandard im privaten Umgang versprechen.

Unterkategorien